Hookah Forum Impressum Sitemap Forum Gästebuch Index
Hauptseite
Shisha Forum
Wasserpfeifen Portal
Shisha Statistik
Community
Registrieren
Mitglieder
Hookah Suchen
Partner
Kalender
Shisha Hilfe
Kontakt
Team
Impressum

Kopfberreich

Mitarbeiter motivieren?

Shisha - Wasserpfeifen - Hookah Forum » Sonstiges » Off-Topic » Mitarbeiter motivieren? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neue Diskussion starten! Antwort erstellen!
Zum Ende der Seite springen Mitarbeiter motivieren? « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
User Profil
Message: | Verfasst: 08.03.2017 09:22
ShishaLover

Wasserpfeifen Raucher
Dabei seit: 17.08.2016
Beiträge: 16
Herkunft: NRW

ShishaLover ist offline

Hallo zusammen,

und zwar habe ich gemerkt, dass in letzer Zeit die Motivation meiner Mitarbeiter deutlich gesunken ist. Um die Motivation wieder zu steigern habe ich mir überlegt besondere Coachings oder ein spezielles Teamevent zu machen.
Hat jemand von euch vielleicht ein Idee was man sonst noch machen kann?

LG
PROFIL :: EMAIL :: SUCHEN :: BUDDY ZITAT :: EDIT :: MELDEN

Shisha

User Profil
Message: | Verfasst: 10.03.2017 09:16
Smokeee

Wasserpfeifen Raucher
Dabei seit: 07.02.2017
Beiträge: 8
Herkunft: Deutschland

Smokeee ist offline

Hey,

das war bei mir in meiner Firma genauso. Wir hatten einfach alle keine sonderlich große Lust mehr und die Zahlen gingen auch nach unten.

Mein Chef hat sich dann ein Herz gefasst und einen keynote speaker engagiert. Herr Despeghel ist Ernährungscoach und Motivationsredner. Er hat auch schon einige Bücher über Ernährung und das daraus resultierende bessere leben geschrieben.

Versuchts mal bei ihm, er ist echt klasse.
PROFIL :: EMAIL :: SUCHEN :: BUDDY ZITAT :: EDIT :: MELDEN

User Profil
Message: | Verfasst: 07.06.2017 11:15
Leonie24

Wasserpfeifen Raucher
Dabei seit: 19.05.2017
Beiträge: 24
Herkunft: Frankfurt am Main

Leonie24 ist offline

Hallo smile

hm.. zunächst solltest du der Ursache auf den Grund gehen.. rotes Gesicht
Vielleicht lassen sich die Problematiken, durch ein persönliches 4-Augen-Gespräch klären - Zähne zusammen beissen und durch Augenzwinkern

Häufig sind wenig Abwechslung und lästige Routineaufgaben der Grund. Folgen: Konzentrationsmangel und Nachlässigkeit der Sorgfalt..

Unserem Betrieb fehlte es sehr lange an einer durchdachten IT-Komplett-Lösung. Viele Infos wurden einfach nicht korrekt ausgetragen oder weitergeleitet.
Durch die ganzen Reibereien und der gedämpften Motivation kam ich meist vollkommen gefrustet von der Arbeit.
Nach tagelanger schlechter Laune habe ich das Gespräch mit meinem Vorgesetzten gesucht und meine Verbesserungswünsche- und vorschläge kundgetan - Kam übrigens sehr gut an Augenzwinkern

Unsere letzte größere innerbetriebliche Serverumstellung ist dem neuen Cloud Computing (und mir) gedankt :-) *Ein Hoch auf das Zeitalter neuer Technologien* Für die Umstellung haben wir uns an einen Spezialisten mit Expertenwissen im Bereich IBM System i – as400 gewandt. Die Umstellung hat nicht lange gedauert und funktioniert bis heute reibungslos! :-)

Den großen Fortschritten unserer Digitalisierungstechnik verdanken wir nun ein super gutes Arbeitsklima! smile

Liebe Grüße,
Leonie
PROFIL :: EMAIL :: SUCHEN :: BUDDY ZITAT :: EDIT :: MELDEN

User Profil
Message: | Verfasst: 09.08.2017 14:56
TwoApples TwoApples ist männlich

Wasserpfeifen Raucher
Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 1
Herkunft: Bonn

TwoApples ist offline

Hallo ShishaLover,

ich wollte mal nachfragen, ob die bisherigen Antworten für dich hilfreich waren. Für mich persönlich war bei der, Motivation meiner Mitarbeiter das Buch von „Alexander Bollmann – Keine Zeit für Vernunft“ sehr hilfreich.

Im Buch wird beschrieben wie man sich durch positive Erlebnisse im Alltag für anstehende Aufgaben selbst neu motivieren kann. Ich hoffe dass ich dir mit meinen Input weiterhelfen konnte.

Lg TwoApples
PROFIL :: EMAIL :: SUCHEN :: BUDDY ZITAT :: EDIT :: MELDEN

User Profil
Message: | Verfasst: 26.09.2017 19:11
grottenolm

Wasserpfeifen Raucher
Dabei seit: 26.09.2017
Beiträge: 16
Herkunft: Uzbekhistan

grottenolm ist offline

Viel besser als jedes Coaching hat bei uns das Freitagsgrillen geholfen. Dafür wurde auch immer 1,5 Stunden früher aufgehört. Jeder hat was mitgebracht und hat es am Freitagabend auf den Terassengrill gehauen. Ist cool!
PROFIL :: EMAIL :: SUCHEN :: BUDDY ZITAT :: EDIT :: MELDEN

User Profil
Message: | Verfasst: 13.10.2017 09:35
diepfeife diepfeife ist männlich

Wasserpfeifen Raucher
Dabei seit: 23.10.2015
Beiträge: 9
Herkunft: Dschjörmäny

diepfeife ist offline

Ich würde erstmal nachhören, warum die Motivation sinkt. Wenn es an den Arbeitsumständen liegt, helfen Coachings auch nicht weiter, da musst du dann selbst was dran machen. Wenn es an Zwistigkeiten im Team liegt, helfen vielleicht teamfördernde Maßnahmen, z.B. 1x die Woche ein gemeinsames Frühstück, Mittagessen oder Afterwork-Veranstaltungen (die, wie grottenolm schon sagte, dann mit etwas früher Schlussmachen verbunden sind), sowas kann die Motivation und auch das Miteinander stärken. Wir haben bei uns 1x im Monat eine Afterwork-Party (jeder bringt was zu essen mit, wir dekorieren ein bisschen, bringen schöne Musik mit...). Braucht natürlich Planung, anfangs ist es nicht so gut angekommen, aber mittlerweile freuen sich die meisten Mitarbeiter darauf.



Ich liebe das leben smile
PROFIL :: EMAIL :: SUCHEN :: BUDDY ZITAT :: EDIT :: MELDEN

Baumstruktur | Brettstruktur
Shisha - Wasserpfeifen - Hookah Forum » Sonstiges » Off-Topic » Mitarbeiter motivieren?
Gehe zu:
Neue Diskussion starten! Antwort erstellen!

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH | österreichische Weine